Webmiles Prämien-Management Shop System

Branche:   IT-Dienstleistungen.

Projekt:   "Webmiles Prämienmanagement-Shop-System".
Backend-System und Online-Portal für das Webmiles-Prämienmeilenprogramm.

Meine Aufgaben:
Hierbei wurde die gesamte Verwaltung der Prämienpreise für den Prämienshop realisiert. Unter anderem wurde auch die Mindmatics-Schnittstelle für das Einlösen von Prämien über die Mobilfunk-Schnittstelle (Klingelton, Video, usw.) verwendet. Generierung der Persistenzschicht mittels modellgetriebener Entwicklung (MDSD/MDA) über den Quellcode-Generator von Open Architecture Ware (oAW). Durch den Einsatz der modellgetriebenen Entwicklung über die Verwendung von UML 2.0 konnten wesentliche Teile der Arbeit für die Implementierung automatisiert und zeitlich eingespart werden. Zusätzlich bestand eine der Aufgaben auch die Fachkonzepte mit der technischen Realisierung abzugleichen. UseCase-orientierte Arbeitsweise, indem die Arbeitspakete in UseCases aufgeteilt wurden. Die einzelnen UseCases wurden dann durch die Implementierung von angepassten JUNIT-TestCases qualititativ abgesichert. Build-Überwachung über Cruise Control.

Datenverarbeitungs-Basis:
Java, J2EE, MDD / MDA (Model Driven Development / Model Driven Architecture), UML 2.0, Objecteering UML 5.3 (MDA Tool), Open Architecture Ware 3.0 (MDA source code generator), Tiobe Jacobe 7.0, Template Sprache XPAND2, genfw utils 3.0, SAP (XI), Cruise Control (Build control), RACF, ANT, BEA Weblogic (J2EE application server),  Eclipse, SMTP, Oracle 9i, SQL, COINS, CUBA, PRIDE, CVS, AXIS, WSDL, Apache, DB Visualizer, NOVA, OLIVA, JFO (PDF Erzeugung für den Lettershop), Tomcat, Mantis (Bug tracking tool), XML, JUNIT Test Cases, DMD 3000, Script-Erstellung in Perl auf dem SUN server, BAGJAS.
Plattform: Windows XP, Solaris.

©  Dr. Robert Mencl   -   Impressum